Praxis für Integrative Kinesiologie - Syliva Stäger

Integrative Kinesiologie 
IK Kinesiologie ist eine ganzheitliche Therapiemethode. Das heisst alle
3 Aspekte wie Körper, Seele und Geist (bewegen, fühlen und denken) werden angesprochen.
 
Leben ist Bewegung. Leben ist ständige Veränderung und Herausforderung. Nach dem Leitsatz "Bewegung ist das Tor zum Lernen" unterstützt und fördert Kinesiologie das Lernen und Denken sowohl bei Kindern, als auch beim Erwachsenen.
 
Integrative Kinesiologie  ist eine Kombination aus Inhalten überlieferter östlicher Therapiemethoden und den modernen westlichen Wissenschaften. Dazu gehören ausgewählte Bereiche aus der chinesischen Medizin (Akupressur), Chiropraktik, Ernährungslehre sowie Bewegungslehre. In der Integrativen Kinesiologie (integrativ = eingliedernd) verbindet sich die Kinesiologie mit dem gesprächstherapeutischen Ansatz der humanistischen Psychologie nach Carl Rogers.
 
  • die Verbindung von Körper, Geist und Seele
  • Lebensfreude
  • Unterbewusstes zum Vorschein bringen und bewusst machen
  • Harmonie und Gleichgewicht in allen Lebensbereichen/Situationen
  • Wohlbefinden
  • aktive Gespräche
 
Die Ethikrichtlinien des Berufsverbandes Kine-Suisse sind für mich verbindlich: Ethikrichtlinen KineSuisse (PDF)
 
"Im Haus, in dem gelacht wird, kommt das Glück." (japanisches Sprichwort)
 
 






Zum Einsehen benötigen Sie Flash Player.